Mysterium Ägypten – Axel Klitzke

In der Ägyptologie stützt man sich hauptsächlich auf Hyroglyphen bei der Datierung von Bauwerken und Statuen. Doch ein genauerer Blick offenbart, dass sich Pharaonen wie Ramses II. viele Tempelanlagen und Kunstwerke unter den Nagel rissen und alles mit ihrer Namenskartusche versehen ließen.

Auch sind fundamentale Fragen noch immer unbeantwortet. Wie konnten einfache Arbeiter mit Kupferwerkzeug so monumentale Gebäude erbauen, deren Architektur jeden Bauingenieur zur Verzweiflung getrieben hätte? Der betriebene Grad an Perfektion im Gizeh-Plateau und anderen Tempelanlagen lässt auf ein kosmisches Wissen der Erbauer schließen, welches unsere Vorstellungskraft sprengt.

Axel Klitzke — selbst diplomierter Bauingenieur hat Beweismaterial gesammelt, dass die offizielle Version unserer Geschichtsschreibung falsch ist. Mit eindrucksvollen Beispielen zeigt er in einem Multimediavortrag auf, welchen Irrtümern die Ägyptologie derzeit aufsitzt und präsentiert einen alternativen Denkansatz, um eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft zu schlagen.

One comment

  1. Hallo Herr Axel Klitzke
    nach den sehen ihrer you tube Filme
    und der Tatsache das ich zu deiner Rosenkreuzer Organisation gehöre
    hat mir die Idee einer Community auf G+ zu gründen
    ” der Axel Klitzke Fan”
    nun noch Idee… Ihr Einverständnis wäre nett…und vielleicht dann Teilnahme ?
    Mein Ziel ist Frieden…und ja wenn auch Gott mal klein war…könnte das religiösen Menschen nicht so in ihr denken Kram passen…
    und die geschichte sollte eine Zeitliche Erneuerung erfahren wenn Ihre “Lieblings Stehle” 36000 Jahre alt ist.
    Für meine Gliederung-> Mathematik – Philosophie + hl. Geometrie
    als Themenbereiche oder als Untertitel ?
    Wissen das nicht diskutiert wurde verstaubt im Regal…
    und Die Zeit scheint reif für das neue Wissen zu sein
    mfG Hans Grathwohl
    Füreinander – Miteinander

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll To Top